wann
BILDER BEWEGEN

Wann kann Malen, Imaginieren und Gestalten eingesetzt werden?

Bei Kindern mit:

blank gif AufzählungszeichenAngstzuständen, Schlaf- Essstörungen
  AufzählungszeichenSchulbelastungen
  AufzählungszeichenFehlendem Selbstvertrauen
  AufzählungszeichenVerzögerung oder Stillstand der Entwicklung
  AufzählungszeichenSchwierigkeiten in belastenden Lebenssituationen

 

Bei Erwachsenen mit:

blank gif AufzählungszeichenErschöpfungszuständen, Traumata, Ängsten
  AufzählungszeichenSchwierigkeiten in der Beziehung zu Angehörigen, Freunden,
blankblankArbeitskollegen
  AufzählungszeichenKörperlichen Beschwerden für die Linderung und das
blankErkennen von seelischen Zusammenhängen
  AufzählungszeichenProblemen in Krisensituationen

 

Das Malen, Imaginieren und Gestalten führt den Menschen in seine Mitte. Körper, Seele und Geist kommen ins Gleichgewicht.

blank gif AufzählungszeichenSelbstheilungskräfte werden angeregt
  AufzählungszeichenSpannungen abgebaut
  AufzählungszeichenAusdauer und Konzentration gestärkt
  AufzählungszeichenNeue Verhaltensweisen entwickelt
  AufzählungszeichenKreativität wird geweckt